Schuhplattler bei der Maifeier

Die 1. Maifeier wurde das letzte Mal 1996 von der Dorfgemeinschaft Afritz veranstaltet und danach von der Sozialistischen Partei übernommen und weitergeführt. Jedoch werden unsere Schuhplattler gerne gebeten bei dieser Veranstaltung aufzutreten.

 

 

 

Die Maifeier wurde am Festplatz vor dem Kulturhaus in Afritz am See abgehalten. Bei dieser Veranstaltung wirkten damals die Volkstanzgruppe der Landjugend Afritz, die Schuhplattler der Dorfgemeinschaft und das Altseewirt-Trio mit. Die Teilnahme der Bevölkerung hing natürlich auch sehr vom Wetter ab. In manchen Jahren wusste man nicht, ob man kühle oder heiße Getränke ausschenken solle, da das Wetter sehr unbeständig war. Der Maibaum wurde meist am Vortag geschlägert und musste anschließend bewacht werden. Damals war das "Maibaumkraxln" noch erlaubt und oben am Kranz des Baumes wurden Zettel befestigt, welche einen Preis enthielten. Der eine oder andere Wagemutige hat die Strapazen auf sich genommen um den Baum zu erklimmen um sich einen Preis zu sichern.

 
Wir verwenden Cookies, um unsere Seite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Datenschutzerklärung Verstanden